Im Interview: Luana Di Palma

Sie erzählt, wie Sie die Lehrzeit empfunden hat, worüber sie sich freute und ...

2015-2018: Luana Di Palma

Detailhandelsfachfrau (3 Jahre Ausbildung)


 

Warum hast Du Dich genau für diesen Lehrberuf entschieden? Würdest Du Dich wieder für diesen Lehrberuf entscheiden? Wenn ja, warum?

Weil ich den Kundenkontakt sehr schätze und diese Lehre genau das Richtige für mich ist. Ich würde diesen Beruf nochmals auswählen, weil es sehr vielfältig ist, und er noch lange bestehen bleibt.

 

Welches Lehrjahr war für Dich das anspruchsvollste? Warum?

Das dritte und letzte Lehrjahr war für mich eine Herausforderung, da es sehr viel zu lernen gab und gleichzeitig auch die Vorbereitung zum Qualifikationsverfahren bevorstand.

 

Schildere kurz deine wichtigsten Tätigkeiten!

Kundenberatung, Sortierung, Kassieren, Bestellen, Warenpräsentation

 

Was macht dir an deiner Arbeit am meisten Spass?

Das Kommunizieren mit den Kunden und natürlich auch das Dekorieren und die Warenpräsentation im Laden sowie auch die Schaufenstergestaltung.

 

Welchen Tipp kannst du Jugendlichen geben, die sich gerade für einen Lehrberuf entschieden haben?

Man sollte seinen Beruf lieben, immer an sich glauben und nie aufgeben.

 

Was findest du an deiner Ausbildung gut?

Die verschiedenen Tätigkeiten im Geschäft, aber auch die interessanten Fächer in der Schule. Selbstverständlich auch die Weiterbildungen, die man nach der Lehre besuchen kann.

 

Was möchtest du nach der Lehre machen? Was sind deine Zukunftspläne?

Ich werde weiterhin in dieser Branche bleiben und vielleicht werde ich mir ein paar Gedanken über Weiterbildungen im Detailhandel machen.

 

Findest du, dass deine Lehre eine gute Basis für dein weiteres berufliches Leben ist? Inwiefern?

Ich finde es eine gute Basis, um in andere Branchen einzusteigen.


2012-2015: Gabriella Racaniello

Detailhandelsfachfrau (3 Jahre Ausbildung)


 

Warum hast du dich genau für diesen Lehrberuf entschieden? Würdest du dich wieder für diesen Lehrberuf entscheiden? Wenn ja, warum?

Ich habe mich für diesen Lehrberuf entschieden, weil ich gerne mit Kunden arbeite und deren Wünsche erfüllen möchte. Der Beruf ist vielfältig, was mir auch sehr gut gefällt.
Ja, ich würde mich wieder für diesen Beruf entscheiden.

 

Welches Lehrjahr war für Dich das anspruchsvollste? Warum?

Das erste Lehrjahr, ich wusste noch nicht so viel, alles war neu.

 

Schildere kurz deine wichtigsten Tätigkeiten!

Ich durfte während eines Arbeitstages Kunden bedienen und beraten, Artikel anschreiben, Präsentationstische gestalten.

 

Was macht dir an deiner Arbeit am meisten Spass?

Grosse Freude hatte ich am Bedienen und Beraten der Kunden.

 

Welchen Tipp kannst du Jugendlichen geben, die sich gerade für einen Lehrberuf entschieden haben?

Der Beruf sollte Spass machen und man sollte Freude haben. Lernt von Anfang an richtig, dann habt ihr es einfacher.

 

Was findest du an deiner Ausbildung gut?

Die Vielfältigkeit.

 

Was möchtest du nach der Lehre machen? Was sind deine Zukunftspläne?

Ich würde gerne im Verkauf bleiben, aber vielleicht einmal die Branche wechseln.

 

Findest du, dass deine Lehre eine gute Basis für dein weiteres berufliches Leben ist? Inwiefern?

Ja sehr. Die Ausbildung zur Detailhandelsfachfrau, zum Detailhandelsfachmann, ist eine gute Basis, danach bestehen auch einige Weiterbildungsmöglichkeiten.