Unsere nächste Veranstaltung

Lesung

mit Tabea Steiner

Sie ist auf einem Bauernhof in Altishausen TG aufgewachsen und lebt nun in Zürich. Sie hat das Thuner Literaturfestival initiiert, ist Mitorganisatorin des Berner Lesefestes Aprillen und Mitglied der Jury der Schweizer Literaturpreise.

Balg

In einem kunstvollen Spiel der Perspektiven beleuchtet Tabea Steiner eindrücklich die schleichende Eskalation zwischen Mutter und Sohn sowie die zögerliche Annäherung zwischen Lehrer und Schüler.
In kurzen Szenen werden subtile Entwicklungsschritte präzise eingefangen. Jedes gesagte Wort, jede Geste zählt und das Ungesagte wiegt schwer.


Eintritt CHF 5.-

(Eintrittspreis wird bei Buchkauf angerechnet)

ZUR VERANSTALTUNG ANMELDEN